Dorfgemeinschaft-Weegen e.V.
Navigation  
  Home
  Termine
  Geschichte von der Gründung bis Heute
  Danke
  Befreundete Seiten
  Gästebuch
  Kontakt
  Vorstand
  Dorfplatzordnung
  Beitrittserklärung
  Impressum
  Satzung
  Archiv
  Karte Weegen
Satzung
"
 
 SATZUNG
§1 - Name und Sitz
1.) Der Verein führt den Namen "Dorfgemeinschaft Weegen". Er soll ins Vereinsregister eingetragen werden. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.
2.) Sitz des Vereins ist Lohmar-Weegen.
§ 2 - Zweck
Zweck des Vereins ist die Förderung des traditionellen Brauchtums der Region einschließlich des Mailehens und des Karnevals sowie der Heimatpflege. Der Satzungszweck wird insbesondere durch kulturelle Veranstaltungen verwirklicht u. a. durch das Setzen eines Maibaumes, Verfolgung karnevalistischen Brauchtums und die Patenschaft über den Dorfplatz.
§ 3 - Gemeinnützigkeit
Der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.
Die Mittel des Vereines dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.
§ 4 - Wirtschaftsjahr
Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr. Das erste Rumpfwirtschaftsjahr endet am 31.12.2000.
§ 5 - Mitgliedschaft
Vereinsmitglieder können alle natürlichen, volljährigen Personen, aber auch juristische Personen werden. Jugendliche unter 18 Jahren bedürfen der Erlaubnis der/des gesetzlichen Vertreter(s). Stimmberechtigt sind die Mitglieder erst ab Volljährigkeit. Über einen schriftlichen Aufnahmeantrag entscheidet der Vorstand. Bei Ablehnung des Aufnahmegesuchs ist der Vorstand nicht verpflichtet, dem Antragsteller Gründe mitzuteilen.
Die Mitgliedschaft endet
a) mit dem Tod des Mitglieds,
b) durch schriftliche Austrittserklärung, gerichtet an ein Vorstandsmitglied. Sie ist nur zum Schluss des Kalenderjahres unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von drei Monaten zulässig,
c) durch Ausschluss aus dem Verein. - Ein Mitglied, das in erheblichem Maß gegen die Vereinsinteressen verstoßen hat, kann durch Beschluss des Vorstandes aus dem Verein ausgeschlossen werden. Vor dem Ausschluss ist das betroffene Mitglied persönlich oder schriftlich anzuhören.
Die Entscheidung über den Ausschluss ist schriftlich zu begründen und dem Mitglied mit Einschreiben mit Rückschein zuzustellen. Es kann innerhalb einer Frist von einem Monat ab Zugang schriftlich Berufung beim Vorstand einlegen. Über die Berufung entscheidet die Mitgliederversammlung.
Macht ein Mitglied von dem Recht der Berufung innerhalb der Frist keinen Gebrauch, so unterwirft es sich dem Ausschließungsbeschluss.
§ 6 - Mitgliedsbeiträge
Von den Mitgliedern werden Beiträge erhoben. Die Mitgliedsbeiträge sind Jahresbeiträge und jeweils am 01. Januar eines Jahres im Voraus fällig. Über die Höhe des Jahresbeitrages entscheidet die Mitgliederversammlung.
§ 7 - Organe des Vereins
Die Organe des Vereins sind
1. der Vorstand
2. die Mitgliederversammlung.
§ 8 - Vorstand
Der Vorstand besteht aus:
- 1. Vorsitzenden
- 2. Vorsitzenden
- Kassierer
- Schriftführer
- bis zu drei Beisitzern
Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung auf die Dauer von zwei Jahre gewählt. Er bleibt solange im Amt bis eine Neuwahl erfolgt. Scheidet ein Mitglied des Vorstandes während der Amtsperiode aus, wählt der Vorstand ein Ersatzmitglied für den Rest der Amtsdauer des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes.
Die Mitgliederversammlung kann jedes Vorstandsmitglied, auch vor Ablauf der Amtszeit, durch Wahl eines Nachfolgers abwählen.
Der Vorstand besteht im Sinne des § 26 BGB aus dem 1. und 2. Vorsitzenden, sowie Schriftführer und Kassierer (geschäftsführender Vorstand). Sie vertreten den Verein gemeinsam gerichtlich und außergerichtlich.
§ 9 - Aufgaben und Zuständigkeit des Vorstands
Der Vorstand ist für alle Angelegenheiten des Vereins zuständig, soweit sie nicht einem anderen Organ durch die Satzung zugewiesen sind. Zu seinen Aufgaben zählt insbesondere die
- Vorbereitung und Einberufung der Mitgliederversammlung sowie Aufstellen der Tagesordnung,
- Ausführen von Beschlüssen der Mitgliederversammlung,
- Buchführung, Erstellen des Jahresberichtes, Vorlage des Jahresplanes ,
- Beschlussfassung über Aufnahmeanträge, Ausschlüsse von Mitgliedern.
§ 10 - Vorstandsitzungen
Der Vorstand ist beschlussfähig, wenn mindestens 2/3 seiner Mitglieder anwesend sind. Die Beschlüsse werden mit einfacher Mehrheit gefasst.
Die Vorstandssitzungen sind grundsätzlich nicht öffentlich. Zu den einzelnen Tagesordnungspunkten können andere Personen zugelassen werden, wenn die anwesenden Vorstandsmitglieder dem mehrheitlich zustimmen.
Von jeder Vorstandssitzung sind Protokolle zu fertigen.
§ 11 - Mitgliederversammlung
In der Mitgliederversammlung hat jedes Mitglied eine Stimme. Die Übertragung der Ausübung des Stimmrechts auf andere Mitglieder ist nicht zulässig.
Die Mitgliederversammlung ist insbesondere für folgende Angelegenheiten zuständig:
- Wahl, Abberufung und Entlastung des Vorstandes,
- Beschlussfassung über Änderung der Satzung und über die Vereinsauflösung,
- Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung,
- Entgegennahme des Rechenschaftsberichts,
- Überschreiten vorgesehene oder dringend notwendige Ausgaben das Finanzvermögen des Vereins ist eine außerordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen, die das weiter Vorgehen entscheidet,
- Festsetzung der Höhe des Mitgliedsbeitrags,
- Entlastung des Kassierers.
Die Mitgliederversammlung ist jährlich vom 1. Vorsitzenden unter Einhaltung einer Einladungsfrist von zwei Wochen durch persönliche Einladung mittels Brief einzuberufen. Dabei ist die vom Vorstand festgesetzte Tagesordnung mitzuteilen.
Die Mitgliederversammlung entscheidet mit einfacher Mehrheit der stimmberechtigten Anwesenden.
§ 12 - Kassenprüfung
Über die Mitgliederversammlung sind zwei Kassenprüfer für die Dauer von zwei Jahren zu wählen, die nicht dem Vorstand angehören dürfen. Die Kassenprüfer haben die Aufgabe, Rechnungsbelege sowie deren ordnungsmäßige Verbuchung und die Mittelverwendung zu überprüfen, sowie mindestens einmal im Jahr den Kassenbestand des abgelaufenen Kalenderjahres festzustellen. Die Kassenprüfer haben in der Mitgliederversammlung die Vereinsmitglieder über das Ergebnis zu unterrichten.
§ 13 - Auflösung des Vereins
Bei Auflösung des Vereins oder bei Wegfall seines bisherigen Zweckes fällt das Vermögen des Vereins an lokale Organisationen, die es unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke verwenden.
Unterschriften:
1. Vorsitzende: Renate Weber
2. Vorsitzender: Achim Blanke
Schriftführer: Axel Mühlthaler
Kassierer: Oliver Klüser
1. Beisitzer: Michael Dellgrün
2. Beisitzer: Andrea Blanke
3. Beisitzer: Peter Busse
Info  
  Doppelkopfrunde

Wir treffen uns jeden 1. Dienstag
im Monat um Doppelkopf zu spielen!

Alte Hase wie auch Neulinge
sind gerne gesehen,
schauen sie einfach vorbei!



Dämmerschoppen

Gemeinsam mit Nachbarn und
Freunden ein Bierchen trinken
(es gibt natürlich auch
alkoholfreies), Nachbarn kennen lernen...
Wir freuen uns auf Sie!

(Dämmerschoppen finden freitags
nach Ankündigung statt,
schauen sie unter den Terminen nach)



Spieleabend

In aller Regel bildet sich
eine Skatrunde manchmal auch
Doppelkopf (je nach Wunsch)
und die anderen Spielen Brettspiele...

Wir haben einiges an Spielen vor Ort,
sie dürfen aber auch gerne
ihr Lieblingsspiel mitbringen.

(Spieleabende finden samstags
nach Ankündigung statt,
schauen sie unter den Terminen nach)


Teestunde

Dienstags (außer in den Ferien) ist
die Türe für alle Kinder und
Jugendliche offen, die sich
treffen wollen um miteinander
einen Tee zu trinken, erzählen, malen,
puzzeln, Karten.- oder Brettspiele spielen,
basteln, backen...

Wir pflegen ein harmonisches
Miteinander ohne Zank und Streit,
auch geben wir uns Mühe verbal
ohne schmutzige Worte auszukommen!

Für unsere Teezeremonien sind
Teespenden gerne gesehen!




 
Werbung  
  "  
Heute waren schon 1 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=